SUDETENDEUTSCHE LANDSMANNSCHAFT

Vorstand bestätigt – Mitglieder geehrt

Langjährige Mitglieder hat der Obmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft Leonhard Schleich (rechts) zusammen mit Bürgermeister Robert Pötzsch geehrt. re
+
Langjährige Mitglieder hat der Obmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft Leonhard Schleich (rechts) zusammen mit Bürgermeister Robert Pötzsch geehrt. re

Waldkraiburg – Eine besondere Aktion plant die Sudetendeutsche Landsmannschaft Waldkraiburg: Am 23. Wie Schleich so wurden auch alle anderen Vorstandsmitglieder bei den Wahlen ohne Gegenstimme in ihren Ämtern bestätigt (siehe Kasten).

April, jenem Tag, als vor genau 70 Jahren die ersten Heimatvertriebenen am Bahnhof Kraiburg ankamen und im Holzlager einquartiert wurden, will die Landsmannschaft mit Politikern und Bürgern an dieses Ereignis erinnern, mit einer Gedenkfeier, einem Fußmarsch und Zeitzeugenberichten. Leonhard Schleich, der alte und wiedergewählte Obmann, gab dies in der Jahreshauptversammlung im Bistro Cult bekannt.

Der Verein, dessen Mitgliederzahl im vergangenen Jahr bei neun Todesfällen, drei Austritten und zwei Neuaufnahmen auf 127 sank, hat eine ganze Reihe von Veranstaltungen auf die Beine gestellt, beziehungsweise besucht. Die Gedenkfeier zum 4. März 1919 hat ebenso Tradition wie die aktive Teilnahme am Sudetendeutschen Tag oder am Tag der Heimat in Waldkraiburg. Ausgefallen ist die Sonnwendfeier, eine wichtige Einnahmequelle der Landsmannschaft, die deshalb 2015 ein Defizit in der Kasse hat. Wegen der Terminkollision mit dem Stadtfest wird es auch heuer keine Sonnwendfeier geben. Es gibt jedoch Überlegungen, stattdessen ein Gartenfest im August zu veranstalten.

Eine ganze Reihe von langjährigen Mitgliedern hat die Landsmannschaft in dieser Versammlung geehrt:

Seit 25 Jahren sind Günther Beck, Walter Lode, Adi Schlagmann dabei. 30 Jahre gehören Monika Fitz, Käthe Kraft und Sigrid Walzel der SL an, seit 35 Jahren Sunhild Lachermeier, Uli Lode und Wolfgang Augsten. Friedrich Leder und Peter Müller sind 40 Jahre bei der SL, Horst Hamm, Wolfgang Theissig und Harry Zapope 45. Gretl Wenzel hält der Landsmannschaft bereits seit 55 Jahren die Treue. Und sogar seit 65 Jahren sind Eleonore und Oswald Taubitz Mitglied bei der SL. hg

Kommentare