Mit über 70 km/h durch die Ortschaft

Jettenbach – Die Waldkraiburger Polizei kontrollierte am vergangenen Sonntag zwischen 12.25 und 13.45 Uhr die Geschwindigkeit in Jettenbach in Fahrtrichtung Waldkraiburg.

Bei erlaubten 50 km/h wurden fünf Autofahrer gebührenpflichtig verwarnt. Bei einem Verkehrsteilnehmer kam es zur Anzeige. Er war mit 74 km/h durch die geschlossene Ortschaft gefahren. Das teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Am darauffolgenden Tag kontrollierten Beamte der APS Mühldorf ebenfalls die Geschwindigkeit in Jettenbach. Bei einem Verkehrsaufkommen von 488 Fahrzeugen und einer erlaubten Geschwindigkeit von 50 km/h, mussten zehn Autofahrer gebührenpflichtig verwarnt werden. Bei vier Verkehrsteilnehmern kam es zur Anzeige. Besonders eilig hatte es ein Autofahrer, der mit 84 km/h durch die geschlossene Ortschaft gefahren ist. Ihn erwartet nun, neben einem empfindlichen Bußgeld, ein einmonatiges Fahrverbot.

Kommentare