„UDO“-Weiber feiern in Aschau

Aschau – Die „UDO“-Weiber feiern vor dem Rathaus in Aschau, nicht wie berichtet in Waldkraiburg.

Am unsinnigen Donnerstag, 20. Februar, ab 17.30 Uhr findet ein öffentliches Faschingstreiben statt. Die Feuerwehr kümmert sich um das leibliche Wohl der Besucher und sorgt mit Partymusik für Stimmung.

Tagsüber sind die „UDO-Weiber“ schon in ganz Aschau unterwegs.

Kommentare