Steiglechner-Töchter treten in Fußstapfen

Turnerabteilung unter neuer Führung

Das neue Führungsteam (von links): Christiane Rampfl, Rebecca Jonda, Alexandra Steiglechner und Gabriele Saller. Foto psc
+
Das neue Führungsteam (von links): Christiane Rampfl, Rebecca Jonda, Alexandra Steiglechner und Gabriele Saller. Foto psc

Jettenbach - Jahrzehntelang bereicherten Walter und Hannelore Steiglechner als Zweiter Vorstand und Zweite Schatzmeisterin mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit das Vereinsleben der Spielvereinigung Jettenbach. Nunmehr stehen ihre beiden Töchter Alexandra Steiglechner und Rebecca Jonda als Erste und Zweite Leiterin der mitgliederstärksten Abteilung der Spielvereinigung vor.

Dies ergaben die Neuwahlen der Sparte Turnen, die nach dem Ausscheiden der langjährigen Leiterin Dagmar Gerstner und ihrem Team erforderlich waren. Ergänzt wird das Führungsduo von der ebenfalls neu gewählten Christiane Rampfl als Kassenwartin sowie Gabriele Saller als Schriftführerin. Klaus Alt, Sportwart der Spielvereinigung und kurzfristig kommissarischer Leiter der Abteilung, konnte nach einigen Gesprächsrunden die neue Führungsriege präsentieren. Gemeinsam mit den Übungsleiterinnen werden die bewährten Einheiten und Kurse fortgesetzt, aber auch neue Trends im Fitnessbereich verfolgt und eingeführt. Nicht nur diese Vorgabe hat sich das Damenquartett gesetzt. Alle Altersgruppen sollen sich im Turnprogramm 2012/13 wiederfinden; die Geselligkeit soll nicht zu kurz kommen. psc

Kommentare