Gemeinderat stellt Antrag zurück

Statt Stellplätze wieder Bauplatz?

Kraiburg - Die Umwandlung von Stellplätzen für das Lokal "Hazienda" in einen Bauplatz strebt ein Antragsteller an, der eine entsprechende Änderung des Bebauungsplanes "Ortskern-West" erreichen will. Wie der amtierende Bürgermeister Herbert Heiml im Gemeinderat berichtete, soll das Lokal geschlossen werden. Laut Heiml gibt es bereits einen Interessenten für das Grundstück, der die Sicherheit haben will, dass er Bauland erwirbt. Weil er den Platz aber nicht sofort bebauen möchte, sei er bereit, das Grundstück zunächst weiter für Parkplätze zur Verfügung zu stellen. Heiml sprach sich für die Änderung des Bebauungsplanes aus. Damit solle geichzeitig festgehalten werden, dass die Fläche für Stellplätze genutzt wird, solange das Lokal in Betrieb ist, oder anderweitig Stellplätze nachzuweisen sind.

Der Gemeinderat wollte ihm da nicht folgen. Dritter Bürgermeister Werner Schreiber brachte es auf die Formel: "Zuerst Schließung, dann Umwandlung." Ernst Kirmeier hat Bedenken, weil bei einer Änderung im vereinfachten Verfahren die Angelegenheit nicht noch einmal zur Vorlage im Gemeinderat kommt. In jedem Fall wollten die Gemeinderäte weitere Informationen und stellten die Entscheidung über den Antrag zurück. hg

Kommentare