Stadtmeister im Eisschießen gesucht

Waldkraiburg – Alle Waldkraiburger Firmen, Behörden Vereine, Stammtische sind aufgerufen, an der 48.

Stadtmeisterschaft im Eisschießen am Sonntag, 1. März, teilzunehmen. Wie immer gibt es eine Aktiv- und einer Passiv-Klasse. Titelverteidiger bei den Aktiven ist die Feuerwehr Ebing, bei den Passiven das Team der Firma Medi Kabel. Das Turnier beginnt am Sonntag um 7.30 Uhr in der Raiffeisen-Arena.

Der Modus aktiv: Je Mannschaft dürfen maximal drei aktive Turnierschützen mitmachen. Mindestens zwei Spieler müssen dem Verein, Betrieb oder Stammtisch aus Waldkraiburg angehören. Der Modus passiv: Je Mannschaft ist maximal ein aktiver Turnierschütze erlaubt. Meldungen (nur schriftlich/auch E-Mail oder SMS) nimmt bis 24. Februar Ulli Maier, Paul-Becker-Straße 24, 84478 Waldkraiburg, Telefon 01 71/8 73 62 87 (für SMS oder Rückfragen), E-Mail: maierulli@t-online.de entgegen. Trainingsmöglichkeiten bestehen an den üblichen Eisstock-Trainingstagen am Freitag ab 17 Uhr und Dienstag ab 20 Uhr. Hierfür wird Eintritt erhoben. Die Siegerehrung ist im Anschluss an das Turnier in der Stadiongaststätte.

Kommentare