Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Stadt beauftragt Vermessungsamt mit Baulandumlegung

Waldkraiburg – Einstimmig hat der Stadtentwicklungs- und Bauausschuss beschlossen, das Staatliche Vermessungsamt mit einer sogenannten Baulandumlegung im Baugebiet Waldkraiburg-West zu beauftragen.

Das Baugebiet, in dem mehr als hundert Bauparzellen geplant sind, setzt sich aus Grundstücken mehrerer Eigentümer zusammen.

Mit dem geplanten Umlegungsverfahren sollen Grundstücke entstehen, die nach Lage, Form und Größe für die bauliche und sonstige Nutzung zweckmäßig gestaltet sind und als Bauland schneller bereit gestellt werden können.

Damit das Vermessungsamt das Verfahren umsetzen kann, braucht es eine Anordnung der Stadt, die als Grundstückseigentümer selbst beteiligt ist. Herr des Verfahrens ist damit die staatliche Behörde.hg

Mehr zum Thema

Kommentare