Hot Spots im Stadtgebiet

Waldkraiburg - Bereits seit Anfang des Jahres gibt es im Haus der Kultur öffentliches WLAN.

Auch im Rathaus ist bereits ein freier WLAN-Zugang eingerichtet. Dies teilte Bürgermeister Robert Pötzsch im Stadtrat mit. Hintergrund ist ein Antrag der Jungen Union Waldkraiburg, die technische Umsetzung freier WLAN-Zugänge in der Innenstadt zu prüfen (wir berichteten). Aufbauend auf den Hot Spot im Rathaus will die Stadt laut Pötzsch für den überwiegenden Bereich des Stadtplatzes öffentliches WLAN ermöglichen. Im Haus des Buches sowie im Haus der Jugend stehen bereits seit längerem öffentliche WLAN-Punkte zur Verfügung. Der weitere Ausbau von Hot Spots an geeigneten öffentlichen Orten werde geprüft. hg

Kommentare