Spiel, Spaß, Tanz und Gesang: Am 21. Februar steigt der Kappenabend der Kolpingsfamilie

+

Wie das Trasner Quintett (Bild) beim Singspiel im Vorjahr, so werden auch heuer viele bekannte und unbekannte Akteure beim Kappenabend der Kolpingsfamilie Waldkraiburg am Freitag, 21. Februar, auf der Bühne stehen.

Um 19 Uhr beginnt das bunt gemischte Programm im Bischof-Neumann-Haus. Mit dabei sind unter anderen das Prinzenpaar, die Männergarde aus Pürten, der Frauenbund Pürten, das Seelsorgeteam des Pfarrverbandes, die „Kirchplatzratschn“ und noch viele andere mehr. Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Spendenerlös kommt dem Jugendwohnprojekt der Arbeiterwohlfahrt in Kolbing zugute. Archiv/Bachmaier

Kommentare