„Spendenzaun“ für Bedürftige startet

Waldkraiburg – Zusammenhalten – so lautet die Parole in Corona-Zeiten.

Weil es in Waldkraiburg viele Leute gibt, die an der Armutsgrenze leben, initiiert Stadtrat Alexander Will über seine Facebook-Seite „Guten Morgen Waldkraiburg“ einen „Spendenzaun“ an der Schenkerhalle. Hier können Gabenbeutel aufgehängt werden, um Bedürftige mit Lebensmittelspenden, Hygieneartikel oder auch Kleidung zu versorgen. Ab heute, Donnerstag, startet die Aktion. hi

Kommentare