Gesucht wird eine Kindertagesstätte, die erst vor Kurzem ein rundes Jubiläum feierte

Und die Sonne lacht dazu

Wo werden die Kinder so begrüßt? Foto hg
+
Wo werden die Kinder so begrüßt? Foto hg

Waldkraiburg - Hei, was für ein schöner Tag! Dem Mädchen auf dem Bild ist es förmlich anzusehen, dass es sich freut und mit der Sonne um die Wette lacht.

Wer an dem Kind vorbeikommt, fühlt sich gleich willkommen. So soll es sein in den Kindertagesstätten in Waldkraiburg und im ganzen Landkreis. Und eben um eine solche Kita geht es in der nächsten Folge unseres Ferienrätsels.

Ehe wir die Frage stellen, noch ein paar Tipps für alle, die mitraten. Die gesuchte Kindertagesstätte hat heuer ein rundes Jubiläum gefeiert. Wenn alle Mädchen und Buben gesund sind und in den Kindergarten oder die Krippe kommen, laufen täglich weit über hundert Kinder an dieser Szene vorbei.

Die heutige Frage

Wo werden die Kinder von diesem Motiv empfangen? In der "Familienbrücke St. Severin" in Kraiburg? Dann notieren Sie als dritten Buchstaben ein "I". Oder in der Kindertagesstätte St. Franziskus in Waldkraiburg? In diesem Fall tragen Sie ein "U" ein. Wer glaubt, das Bild in der "Kinderwelt Mariä Himmelfahrt" in Aschau gesehen zu haben, trägt ein "A" ein. Und sollten Sie das Kindertageszentrum "KiTZ" in Waldkraiburg für die richtige Lösung halten, dann lautet der Buchstabe "E".

Übrigens: Auch Kinder haben an einigen Preisen, die es beim Ferienrätsel zu gewinnen gibt sicher Spaß. An Kino-Freikarten etwa, die das Cinewood gestiftet hat oder an einem Vorlesebuch unter den Buchpreisen, die das OVB-Medienhaus/Waldkraiburger Nachrichten für das Gewinnspiel zur Verfügung gestellt haben. Voraussetzung ist, dass der richtige Lösungssatz bis spätestens 17. September bei den Waldkraiburger Nachrichten eingeht, per Post: Berliner Straße 22, 84478 Waldkraiburg, per Fax: 08638/981823 oder per Mail:redaktion@waldkraiburger-nachrichten.de hg

Kommentare