Ab sofort gibt es für Saftladen-Tickets Geld zurück

Waldkraiburg – Das Team des Hauses der Kultur arbeitet mit Hochdruck daran, für alle abgesagten Veranstaltungen Ersatztermine zu finden.

Für die abgesagten Aufführungen der Kabarettgruppe Saftladen ist die Rückabwicklung der rund 1500 verkauften Karten bereits möglich. Die Bürger können ein vorgefertigtes Formular, das sie auf www.waldkraiburg.de/haus-der-kultur finden, ausfüllen und in den Briefkasten im Haus der Kultur einwerfen oder per Post schicken (Braunauer Straße 10, 84478 Waldkraiburg). Die Einzahlungen müssen auf demselben Weg rückabgewickelt werden, wie sie eingegangen sind (zum Beispiel EC- Zahlungen als Gutschrift auf das Konto). Aus diesem Grund sind Bargeldrückabwicklungen erst wieder möglich, wenn das Haus der Kultur, voraussichtlich ab 20. April, wieder geöffnet hat. Eine Rückabwicklung ist bis 18. Mai möglich. Danach wird der Kartenpreis an die Theatergruppe Saftladen weitergeleitet. Die Rückerstattung ist natürlich nur gegen Abgabe der Tickets möglich. Diese müssen gemeinsam mit dem Formular abgegeben werden.

Kommentare