Siegfried Fietz begeisterte mit seiner Musik in Aschau-Werk

+

Siegfried Fietz kam auf die Einladung von Pater Sebastian Rass zu einem Gastspiel in die Kirche nach Aschau-Werk.

Beide feierten heuer ihren 70. Geburtstag. Siegfried Fietz wurde begleitet vom Gitarristen und E-Bassisten Gerhard Barth. Zuerst gab er eine Vorstellung für Kinder – diese 50-minütige Darstellung war beeindruckend. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei. Neben der Aschauer Kindergruppe mit Kathi Stimmer-Salzeder war auch eine Abordnung aus Mettenheim sehr gut vorbereitet und machte fleißig mit. Nach der Kindervorstellung kam das Konzert für die Erwachsenen, das ebenfalls sehr gut besucht war. Motto war „Franziskus“. Verbindende Worte sprachen Gertraud Heilmeier und Günther Manz, die sich für die Organisation und den tollen Abend bedankten. hpf

Kommentare