„Die Schöne und das Biest“ auf Eis

+

Alles war vorbereitet, doch nur einen Tag vor der Pre miere mussten die Eiskunstläufer des VfL Waldkraiburg ihre Eislaufrevue absagen.

Ein Wasserschaden hatte Ende November die Kälteanlage im Stadion lahmgelegt, weshalb es unter der Eisfläche zu warm war. An Schlittschuhlaufen war damit nicht zu denken, die Aufführung von „Die Schöne und das Biest“ musste ausfallen. Am Samstag, 11. Januar, ist es so weit: Die Eiskunstläufer schnüren ihre Schlittschuhe und zeigen das Showprogramm von „Die Schöne und das Biest“. Beginn ist um 16.30 Uhr in der Raiffeisenarena in Waldkraiburg. Der Eintritt ist frei. Höpfinger

Kommentare