Ein Schlafsack und ein Einkaufsgutschein

+

Die nächsten zwei Hauptgewinner bei der Weihnachtstombola für die VfL-Jugend stehen fest: Gestern hat Hermann Karosser (links), Geschäftsführer der Stadtbau, das Los mit der Nummer 003897 gezogen.

Dafür gibt es einen Gutschein im Wert von 100 Euro für das Ars Vivendi (gestiftet von der Stadtbau). Für die Nummern 019384, die Adi Schäftlmaier vom gleichnamigen Sportgeschäft herausgefischt hat, gibt es einen Schlafsack im Wert von 100 Euro. Auch einige Preise der vorangegangenen Ziehungen sind noch nicht abgeholt. Es geht um folgende Nummern: 001223, 001555, 002472, 003030, 007513, 008469, 010196, 011377, 012550, 014358, 014712, 015764, 016530, 018147, Alle Preise können bei Foto Sahlstorfer in der Prager Straße abgeholt werden. Die Gewinner sollten sich beeilen. Denn die Nummern sind nur noch bis 28. Dezember gültig. Dann verfallen sie und in einer Nachziehung werden die nicht abgeholten Preise neu vergeben. Die Lose sollten also bis dahin aufbewahrt werden. Foto hg

Kommentare