Reizgas: Vier Menschen aus Wohnung gerettet

+

Zwei Erwachsene und zwei Kinder hat die Feuerwehr Waldkraiburg am Samstagaus einer Wohnung am Annabergplatz geholt.

Gegen 14 Uhr waren die Rettungskräfte alarmiert worden. Weil in der Wohnung ein undefinierbarer Geruch war, flüchteten die vier Personen auf den Balkon im ersten Obergeschoss. Die Feuerwehrleute befreiten sie mittels Steckleitern aus der misslichen Lage. Nach ersten – unbestätigten – Informationen wurde in der Wohnung Reizgas versprüht. Wieso und in welcher Menge, ist offen. Näheres teilte die Polizei Waldkraiburg, die in der Sache ermittelt, gestern nicht mit. Die Wohnung wurde von der Feuerwehr belüftet. fib/Eß

Kommentare