Rehasportler machen Innenstadt sauber

+

Ausgerüstet mit Müllsäcken, Handschuhen und Greifzangen sammelten Sonja Hessner, Anna Hubbes und Elisabeth Seeler (von rechts) zusammen mit fünf anderen Mitgliedern des Reha-Sportvereins gestern rund um den Waldkraiburger Volksfestplatz Müll von den Grünflächen.

Vom Gummiwerk über die Polizeiinspektion bis zur Stadtbücherei arbeiteten sie sich vor und füllten dabei acht blaue Säcke mit Unrat sowie eine Kiste mit leeren Flaschen. "Dieses Jahr haben wir weniger gefunden als sonst", sagte der Vorsitzende Rudolf Jank, der das als gutes Zeichen wertet. Der Reha-Sportverein sieht die Aktion als seinen Beitrag an, die Innenstadt vor Ostern sauber zu machen und sich damit für die Förderung durch die Stadt zu bedan- ken. Foto ber

Kommentare