Ratsbeschluss aufgehoben

Waldkraiburg/Geretsried - Anlässlich des Gastspiels des Circus Voyage hatte die Tierrechtsorganisation PETA die Stadt Waldkraiburg aufgefordert, ein Wildtierverbot in Zirkussen zu beschließen (wir berichteten).

Einen solchen Beschluss hatte vor einigen Monaten bereits der Stadtrat der Waldkraiburger Schwesterstadt Geretsried gefasst. Hintergrund dafür war ein Gastspiel des "Circus Crocofant", der auch in Waldkraiburg schon gastierte und im Frühjahr in Geretsried nicht auftreten durfte. Medienberichten zufolge hat die Regierung von Oberbayern den Beschluss des Geretsrieder Stadtrates jetzt aufgehoben, mit der Begründung, dass er rechtswidrig sei. hg

Kommentare