Radfahrer schwer verletzt

Taufkirchen - Schwere Verletzungen hat ein 43-jähriger Rennradfahrer am Samstag bei einem Unfall in Gallenbach erlitten.

Wie die Polizei weiter mitteilt, übersah der Mann beim Einfahren in die Staatsstraße eine vorfahrtsberechtigte Opelfahrerin oder schätzte ihre Geschwindigkeit falsch ein. Laut Polizei fuhr die 78-Jährige, die in Richtung Peterskirchen unterwegs war, nicht zu schnell und mit Licht. Am Opel entstand Sachschaden von etwa 3000 Euro. Das Rennrad wurde total beschädigt. hg

Kommentare