Prüfungen bestanden

Aschau - Fünf Teilnehmer stellten sich den theoretischen und praktischen Aufgaben bei einer Leistungsprüfung der berittenen Bogenschützen auf dem Gelände des Reiterhofs Preintner. In einem System, das ähnlich aufgebaut ist wie bei asiatischen Kampfsportarten, können Gürtel verschiedener Farben erworben werden.

Carola Kreidl und Markus Rosbigalla zeigten alle Anforderungen der niedrigeren Leistungsstufen perfekt und konnten sich somit den blauen Gürtel (4. Stufe) sichern. Michael Gebauer und Johannes Hofmeister, die erst seit zwei Monaten dabei sind, verdienten sich ebenfalls fehlerfrei den gelben beziehungsweise orangenen Gürtel und somit die 1. bzw. 2. Leistungsstufe. Axel Misera konnte gleich drei Leistungsstufen auf einmal überwinden und hat sich somit auch den grünen Gürtel redlich verdient.

Alles in allem zeigte sich die Prüfungsleitung sehr zufrieden mit den Leistungen. Die Leistungen zu Pferde werden nach dem Winter abgenommen. Die betreffenden Schützen haben bereits an einem Lauf zur deutschen Meisterschaft erfolgreich teilgenommen.

Am 28. Februar beginnt der nächste Zwei-Tages-Kurs mit Europameister Christoph Némethy. Auch wer am normalen Training teilnehmen will, kann sich unter Telefon 08638/85085 bei der Reiterbogenschule melden, die zum RC-Haselbach gehört. re

Kommentare