Polizei sucht nach Zeugen

Waldkraiburg – Die Waldkraiburger Polizei ermittelt bezüglich einer Unfallflucht.

Nach ihren Angaben fuhr in der Zeit von vergangenem Montag (8 Uhr) bis Dienstag (15 Uhr) ein unbekannter Täter auf der Siemensstraße. Auf Höhe des Rudolf-Harbig-Weges kam er von der Straße ab und fuhr in einen Maschendrahtzaun. Dabei wurden zwei Zaunpfosten, der Betonsockel und die Thujenhecke beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro. Wer hat den Unfall beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Waldkraiburg unter Telefon 0 86 38/ 9 44 70 zu melden.

Kommentare