Polizei stoppt Drogenfahrt

Waldkraiburg – Am Mittwoch, kurz nach Mitternacht, haben Polizeibeamte einen Hyundai im Waldkraiburger Stadtgebiet einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen.

Wie sich herausstellte, wies der 19-jährige Fahrzeuglenker drogentypische Ausfallerscheinungen auf. Die Beamten fanden im Auto Drogenutensilien. Ein Drogen-Vortest verlief wie erwartet positiv. Der Waldkraiburger wurde deshalb zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht.

Kommentare