Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


BRANDSTIFTUNG IM SCHULZENTRUM AN DER DIESELSTRASSE

Polizei und Feuerwehren verhindern Schlimmeres

Waldkraiburg – Nur durch das schnelle Eingreifen der Polizei und der Feuerwehr konnte in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Brand eines Schulgebäudes an der Dieselstraße verhindert werden.

Wie die Polizei weiter mitteilt, hatten bislang unbekannte Täter gegen 1.30 Uhr die Müllcontainer des Sonderpädagogischen Förderzentrums angezündet.

10 000 Euro Schaden

Polizeistreifen, die schnell vor Ort waren, konnten mit Hilfe von Feuerlöschern den Brand in Schach halten und ein Übergreifen des Feuers auf das Schulgebäude in unmittelbarer Nähe verhindern. Die Freiwillige Feuerwehr Waldkraiburg musste mit mehreren Fahrzeugen anrücken, um das Feuer abzulöschen. An den Müllcontainern und der Gebäudefassade entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

In derselben Nacht wurden auf dem Betriebsgelände des Aldi-Verbrauchermarktes in der Bahnhofstraße mehrere Scheiben des Einkaufswagenunterstandes eingeschlagen. Im Bereich eines Lokales in der Berliner Straße zerstörten unbekannte Täter gegen 0.30 Uhr eine dort aufgestellte Kunststofffigur. Dabei entstanden ebenfalls erhebliche Sachschäden.

Die Polizeiinspektion Waldkraiburg bittet um sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen könnten: Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag, in den besagten Zeiträumen auffällige Personen im Bereich des Förderzentrums der Dieselstraße oder in der Bahnhofstraße und der Berliner Straße in Waldkraiburg beobachtet? Hinweise an die Polizei Waldkraiburg, Telefon 0 86 38/9 44 70. re

Kommentare