Politiker und Salesianer

Aschau - Einen Besuch in der Ausbildungsküche im Berufsbildungswerk Waldwinkel machten die Abgeordneten Stephan Mayer und Max Straubinger gemeinsam mit Klaus Ortner, Gesamtleiter des BBW, Pater Franz Ulrich Otto, Provinzialvikar der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos, Alois Salzeder, Bürgermeister in Aschau und sein Amtskollege aus Mettenheim, Stefan Schalk.

Es gab einen Austausch über aktuelle sozialpolitische Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Einrichtungen der Salesianer in Waldwinkel und Mettenheim sowie die Chancen zu einem "Reha-Konsens" für die berufliche Erstausbildung von (benachteiligten) Jugendlichen. Daneben stellte Provinzialvikar Pater Otto den Mandatsträgern den Einsatz der Salesianer "damit das Leben junger Menschen gelingt" unter anderem anhand der "kundennahen Ausbildungsstätten" im Tagungshotel "Don-Bosco" und dem Edeka-Don-Bosco-Markt in der Gemeinde vor. Auch die beiden Bürgermeister betonten anerkennend die sozialräumliche Präsenz der Einrichtungen und die zuvorkommende Dienstleistung der ausführenden jugendlichen Auszubildenden. re

Kommentare