Partnerwechsel bei der Deutschen Post in Waldkraiburg

Alexander Körbel von Schreibspezi und Filialleiterin Sarah Rastel sind bereit für die Postkunden, die ab 2. Juni die neue Filiale in der Prager Straße 8 ansteuern. Grundner

Die Post wechselt ihren Partner in Waldkraiburg und zieht um, von der Siemensstraße 1 in die Prager Straße 8. Am Dienstag, 2. Juni macht die neue Postfiliale im Schreibspezi auf. Das teilt jetzt das Unternehmen mit.

München/Waldkraiburg – In den neuen Räumen in der Prager Straße 8, wo sich früher das Fotogeschäft Sahlstorfer befand, sind die Vorbereitungen in vollem Gange. Der Serviceschalter ist schon aufgebaut, nach den Feiertagen am Dienstag ab 8 Uhr kann der Betrieb starten. Das Schreibwarengeschäft, das sich noch in den Räumen im Stadtplatz 30 befindet, werde im Laufe des Jahres umziehen, sagt Alexander Körbel, Mitglied der Geschäftsleitung, die mit Postfilialen Erfahrung hat. In Frankfurt betreibt sie bereits eine Filiale der Post i einem Laden.

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Erfahrung bringt auch Filialleiterin Sarah Rastel mit, die die Kunden von der bisherigen Filiale im Elektrogeschäft Zeiller kennen. Die dortige Filiale hat wegen der Abschlussarbeiten den Betrieb bereits am Donnerstag eingestellt. Für vorübergehende Einschränkungen bitte das Unternehmen um Verständnis, heißt es in der Mitteilung der Post.

Am Freitag und Samstag bleibt die Filiale geschlossen. Sendungen, welche die Brief- oder Paketzusteller in Waldkraiburg nicht ausliefern konnten und daher benachrichtigt haben, werden ab Dienstag, 2. Juni, bei der neuen Partnerfiliale zur Ausgabe bereitgehalten.

Ab 2. Juni schon ab 8 Uhr offen

Die neue Filiale macht deutlich früher auf als ihre Vorgängerin – um 8 Uhr, bisher mussten sich die Kunden bis 9.30 Uhr gedulden. Die genauen Zeiten: Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 18 Uhr, Samstag von 8 bis 12.30 Uhr.

Auch am neuen Standort werden alle wichtigen Postleistungen angeboten: Dazu zählen neben dem Verkauf von Briefmarken, DHL-Paketmarken, Plusbrief, Pluspäckchen und Postverpackungen auch die Annahme von Briefen, Paketen, Dialogpost sowie Express- und Einschreibsendungen. Postbankdienste wie Ein- und Auszahlungen bei Postbank Spar- und Girokonten können ebenso erledigt werden.

Die Post weist ausdrücklich darauf hin, dass die Beschäftigten der Partnerfilialen, genauso wie ein Mitarbeiter der Deutschen Post, zur strengsten Verschwiegenheit verpflichtet sind. hg

Kommentare