Oberornauer wiederholen ihren Vorjahressieg

Die Vertreter der drei besten Vereine beim Dreikönigsschießen 2015 des Gaus Wasserburg-Haag mit ihren Erinnerungsgaben (von links): Schützenmeister Otto Mittermair vom Zweitplatzierten und Ausrichter Hochstraßer-Schützen, Schützenmeister Georg Wieser vom erneuten Sieger Schützengesellschaft Oberornau sowie Lorenz Bodmaier vom Dritten "Wagnerwirt" Reitmehring. Foto Basler
+
Die Vertreter der drei besten Vereine beim Dreikönigsschießen 2015 des Gaus Wasserburg-Haag mit ihren Erinnerungsgaben (von links): Schützenmeister Otto Mittermair vom Zweitplatzierten und Ausrichter Hochstraßer-Schützen, Schützenmeister Georg Wieser vom erneuten Sieger Schützengesellschaft Oberornau sowie Lorenz Bodmaier vom Dritten "Wagnerwirt" Reitmehring. Foto Basler

36 Vereine traten beim 49. Dreikönigsschießen des Gaus Wasserburg-Haag mit 361 Schützen in Hochstraß an. Nach zwei Wochen ließ sich die Schützengesellschaft Oberornau erneut als Sieger feiern.

Gars - Mehr Vereine und mehr Teilnehmer beim Dreikönigsschießen - Schützenmeister Otto Mittermair von den ausrichtenden Hochstraßer Schützen freute sich bei der Siegerehrung im Gasthaus Zimmermann über den großen Zuspruch bei der über 14 Tage gehenden Traditionsveranstaltung.

Titel verteidigt

Nach dem zweiten Platz 2013 und Siegen 2012 und 2014 setzte sich die Schützengesellschaft Oberornau heuer schon wieder an die Spitze und gewann das Dreikönigsschießen erneut deutlich, diesmal vor den Hochstraßer Schützen und dem letztjährigen Zweiten "Wagnerwirt" Reitmehring. Für die ersten zehn Mannschaften gab es wieder eine besondere Erinnerungsgabe, in diesem Jahr Schützenfiguren aus Metall.

Michael Bodmaier aus Reitmehring führte mit einem hervorragenden Teiler die Ergebnisliste der Dreikönigsscheibe an, Platz zwei und drei belegten Lena Pilz von den Sportschützen Isen und Florian Schreyer von der ZSG 1883 Pfaffing.

Bei Meister Schüler gewann Michael Eberl aus Oberornau vor Lukas Zimmermann (Hochstraß) und Franziska Gritscher (SG 1887 Albaching), bei der Jugend Monika Musielik (Oberornau) vor Katharina Hofbauer ("Hubertia" Moosham) und Korbinian Eberl (Oberornau). Philipp Löffelmann (SV Schnaitsee) führt die Liste Meister Junioren B an, Maximilian Reile (Reitmehring) und Magdalena Meier (Hochstraß) folgten auf den Plätzen zwei und drei.

Titelträger bei den Erwachsenen

Bei Meister Schützen/Junioren A siegte Manfred Unterbichler (Oberornau). Andreas Fischer ("Stiller Winkel" St. Leonhard) wurde Zweiter und Vorjahressieger Florian Schreyer (ZSG 1883 Pfaffing) Dritter. Meisterin Damen/Juniorinnen A ist Christina Vital ("Korbinian" Rechtmehring), ihr folgen Vorjahressiegerin Ruth Ostermaier (SV Babensham) und Jacqueline Wahl (FSG Gars).

Die weiteren Ergebnisse: Meister Damen-Alt/Herren Alt: Siegerin Claudia Proksch (Burgschützen Rieden), gefolgt von Elisabeth Musielik (Oberornau) und Annemarie Neumaier ("Jägerschützen" Tiefenstätt-Ramsau). Meister Senioren: Erster wie im Vorjahr Lorenz Bodmaier (Reitmehring) vor Willi Huber (Hochstraß) und Klaus Musielik (Oberornau). Punktscheibe: Platz eins Jacqueline Wahl (Gars), dahinter folgend Claudia Proksch (Rieden) und Johann Posch (Hochstraß). ba

Kommentare