AWG nominiert ihre Kandidaten

Aschau – Die unabhängige Aschauer Wählergemeinschaft (AWG) nominiert ihren Bürgermeisterkandidaten und die Kandidaten für die Gemeinderatsliste.

Die Aufstellungsversammlung ist am kommenden Montag, 25. November, im Landgasthof Haselbach, um 19.30 Uhr. Bürger der Gemeinde Aschau, die bisher noch bei keiner anderen Partei oder Wählergruppe eingetragen sind, sich aber als Kandidat oder als Unterstützer für die Gemeinde Aschau engagieren möchten, sind dazu eingeladen. Die AWG schickt Andreas Kölbl als Nachfolger für Bürgermeister Alois Salzeder ins Rennen.

Kommentare