Negativ ist das neue Positiv

Negativ – dem Begriff kann man ja selten etwas Positives abgewinnen.

Jemand fällt negativ auf, jemand sorgt für Negativ-Schlagzeilen oder Banken erheben Negativ-Zinsen: Da freut sich selten einer. Aber im neuen Jahr ist negativ das neue Positiv. Denn neben den ganzen Fachbegriffen wie Inzidenzwert, R-Wert oder ct-Wert ist doch eins das Entscheidende: Der Corona-Test fällt negativ aus. Besser gehts nicht.

Mit einem positiven Gefühl startet man auch bei Dickow Pumpen nach der Betriebspause ins neue Jahr. Deshalb geht es am Montag nur mit einem negativen Testergebnis zurück an den Arbeitsplatz. Den rund 200 Mitarbeitern hat die Firma gestern einen kostenlosen Schnelltest angeboten. Die Sicherheit aller geht nach den Feiertagen vor.

Tests alleine helfen aber nicht, das Coronavirus vom Betrieb draußen zu halten. Das weiß man bei Dickow Pumpen – und beim Waldkraiburger Schlachthof. Seit Oktober werden dort die Mitarbeiter jede Woche getestet, trotzdem sind aktuell 48 Angestellte positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Positiv, negativ – das vergisst man mal schon das Wichtige zum Jahreswechsel. Die Neujahrsvorsätze. Im neuen Jahr wird alles anders: Mehr Sport, weniger Kilos oder mehr Zeit mit Freunden und Familie. Es gibt da schon den einen oder anderen Dauerbrenner unter den Neujahrsvorsätzen. Aber sind wir mal ehrlich: Wer hält das bis zum nächsten Jahreswechsel tatsächlich durch?.

Heuer könnte es mit dem einen oder anderen Vorsatz tatsächlich etwas schwierig werden. Fitness-Studios und Sportvereine haben schon vor Wochen ihren Betrieb einstellen müssen. Also muss man wohl oder übel den inneren Schweinehund allein überwinden. Damit wird‘s auch gleich ein Stückchen schwieriger, die Kilos purzeln zu lassen. Das Homeoffice ist dabei nicht unbedingt förderlich.

Mehr Zeit für Familie und Freunde? Zumindest in den nächsten Wochen wird das eher schwierig sein. Die Verschärfung des Lockdowns steht vor der Tür, Treffen sind nur noch mit einer haushaltsfernen Person gestattet, Schulen und Kitas bleiben geschlossen. In diesem Sinn: Halten Sie Abstand und bleiben Sie vor allem gesund!

Kommentare