Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Die Nacht auf den gestrigen Freitag hat Fabian Walgenbach (links) aus Ampfing schlecht geschlafen, w

Die Nacht auf den gestrigen Freitag hat Fabian Walgenbach (links) aus Ampfing schlecht geschlafen, wie er auf Nachfrage der Zeitung sagt.

Schließlich hat er sich – aus Liebe zu seiner Frau Tina – einen unangenehmen Auftritt eingebrockt: Um bei einer Aktion von Bayern 3 an Karten für das ausverkaufte Ed-Sheeran-Konzert am kommenden Sonntag zu kommen, ließ er sich auf einen Deal ein: Er singt „Perfect“ und „Photograph“ von Sheeran am Stadtplatz/Ecke Oststraße in Waldkraiburg – vor Publikum. Wenn die Zuschauer genügend Geld spenden für die Benefizaktion Sternstunden des BR – ein geheimer Betrag, der erreicht werden musste, war in einem Umschlag hinterlegt – dann bekäme der 34-jährige Fahrlehrer zwei Tickets. Die hätte er sich nicht leisten können. Weil er zu lange gewartet hatte, kletterten die Preise zu hoch für ihn. Letzte Chance: sein Gesang. Seine Frau Tina (30), die ihn 2006 kennengelernt hat, hat ihren Mann vorher noch nie singen hören. Gestern früh hat sie ein bissl geübt mit ihm. Wirklich geholfen hat das nicht – aber die Zaungäste und Fans, die ihn mit Plakaten unterstützten, belohnten seinen Mut. Am Ende kamen über 700 Euro zusammen – 3,33 Euro hätten gereicht. Moderator Sebastian Winkler („Frühaufdreher“, 2. von links) legte noch eine Eintrittskarte für Töchterchen Emily (10) drauf. Milo (4) und Louie (3) sind noch zu jung für das Spektakel. Die glückliche Tina fiel ihrem Mann um den Hals und busselte ihn ab. kla

Kommentare