Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nachmittagskino: Beckenrand sheriff

Waldkraiburg – Der Seniorenbeirat lädt zusammen mit dem Cinewood am Mittwoch, 17. November, ein zum Film „Beckenrand Sheriff“.

Das Freibad von Grubberg ist nach Meinung der Bürgermeisterin viel zu teuer und soll geschlossen werden. Für Bauherrn Dengler wiederum böte das Gelände Platz für eine Menge Wohnungen. Bademeister Karl will nicht akzeptieren, dass sein Arbeitsplatz, an dem er 30 Jahre lang tätig war, den Bach runtergeht. Für ein Bürgerbegehren aber bräuchte er rund 600 Unterschriften, denn die wenigen Badegäste sind auf ihn nicht gut zu sprechen. Sein nigerianischer Azubi Sali hingegen ist inzwischen bestens integriert, will zwar nach Kanada, hat aber die ehemalige Profischwimmerin Lisa kennengelernt... .

Ab 14 Uhr trifft man sich bei Kaffee und Gratiskuchen des Seniorenbeirats. Der Film beginnt um 15 Uhr.

Martina Arnusch-Haselwarter, die stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins Waldbad, bietet einen Fahrdienst zum Kino an. Anmeldungen unter Telefon 0 86 38/8 53 53.fis

Mehr zum Thema

Kommentare