Nach Kurve auf dem Dach gelandet

Gars - Eine der vielen Kurven nicht mehr geschafft hat eine 23-jährige Haagerin mit ihrem Corsa am Donnerstag: Zwischen Stadl und Gars-Bahnhof kam sie auf der abschüssigen Strecke auf das Bankett und fuhr die Böschung hinab.

Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Beim Eintreffen der Polizei war die Fahrerin nicht auffindbar. Es stellte sich heraus, dass sie bereits von ihrem Vater ins Wasserburger Krankenhaus gebracht worden war, glücklicherweise nur mit leichten Verletzungen. An ihrem Auto entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Kommentare