Müll im Peters-Park entsorgt

Waldkraiburg – Eine Fußstreife der Polizei fand im „Peters-Park“ am Sonntag gegen 21.30 Uhr eine große Menge an Unrat, die dort unrechtmäßig abgelagert worden war.

Es handelte sich um Glasflaschen und Papier, aber auch Matratzen und ein Lattenrost wurden auf diese Weise entsorgt. Als rechtmäßige Eigentümerin des Mülls konnte laut Polizei eine 35-jährige Waldkraiburgerin ermittelt werden. Sie wurde angezeigt.

Kommentare