Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Die kleinen Züge rollen wieder

Modellbahnbörse des Waldkraiburger Vereins findet am 10. Oktober statt

Nach zwei Jahren Corona-Pause veranstaltet der Eisenbahnclub mit den Vorständen Anton Kindermann (links) und Martin Bergkofer wieder eine Modellbahnbörse.
+
Nach zwei Jahren Corona-Pause veranstaltet der Eisenbahnclub mit den Vorständen Anton Kindermann (links) und Martin Bergkofer wieder eine Modellbahnbörse.

Der Eisenbahnclub Waldkraiburg nimmt nach fast zweijähriger pandemiebedingter Pause seine Aktivitäten wieder auf und veranstaltet eine Modellbahnbörse. Diese findet am Sonntag, 10. Oktober, von 9 bis 14 Uhr, im Haus der Vereine, Brünner Str. 7, statt.

Waldkraiburg – Die Börse ist mittlerweise im Umland bekannt, was auch die große Zahl an Stammausstellern und Besuchern aus Bayern und Österreich beweist. Es werden jede Menge Fahrzeuge und Zubehör – von der kleinsten elektrischen Serienbahn bis hin zu Modellbahnfahrzeugen der größeren Spurweiten – angeboten.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Waldkraiburg finden Sie hier.

Dabei können die Modellbahnfans gebrauchte und neuwertige Modellbahn-Artikel, rollendes Material sowie anderes Zubehör erwerben. Auch viele im Handel nicht mehr erhältliche Modelle sind hier zu bekommen. Wer seine Leidenschaft zur Modelleisenbahn wiederbeleben oder völlig neu beginnen möchte, dem stehen die Mitglieder des Eisenbahnclubs Waldkraiburg mit Rat und Tat zur Seite. re

Mehr zum Thema

Kommentare