Mehrere Fahrer auf Drogen unterwegs

Waldkraiburg – Die Waldkraiburger Polizei führte am vergangenen Freitag, gegen 9.10 Uhr, eine Verkehrskontrolle in der Aussinger Straße durch.

Dabei wurde ein 25-jähriger Waldkraiburger angehalten. Den Beamten fiel bei dem Mann drogentypisches Verhalten auf. Der Waldkraiburger bestätigte, dass er am Vortag Marihuana geraucht habe. Ein Drogentest verlief positiv, wo rauf der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht wurde. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellte die Polizei geringe Mengen Marihuana sicher.

Außerdem wurde am Freitag gegen 21.45 Uhr ein 19-jähriger Waldkraiburger kontrolliert. Auch bei ihm fielen den Beamten der Polizei drogentypische Ausfallerscheinungen auf. Der Auszubildende verweigerte einen Drogentest. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und eine Weiterfahrt unterbunden. Der Mann wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Das teilte die Polizei gestern mit.

Kommentare