Mehr Blumen für die Stadt

Waldkraiburg – Im Frühling beginnt wieder die Pflanz- und Blühzeit.

Im Sommer wurde im Stadtrat angeregt zu prüfen, brachliegende Flächen in Blühwiesen umzuwandeln. Siemenspark, Nordpark, Ostpark, Grüner Ring, Grundstücke der Stadtwerke oder der Kreisverkehr am Stockhamer Berg – die Stadt sei seit Längerem bestrebt, wo immer es sinnvoll und möglich sei, ökologisch wertvolle Blühwiesen anzulegen, wie Bürgermeister Robert Pötzsch im Stadtrat mitteilte.

Und es sollen noch weitere Flächen folgen: Westpark, Grünfläche an der Pfarrer-Kneipp-Straße, Münchner Platz oder Fläche der Stadtwerke am Meisenweg. hi

Kommentare