Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Mayerhofer holt Gold

Taufkirchen/Oberneukirchen –. Der TSV Taufkirchen hat einen jungen Europameister gebührend empfangen: Auf dem Dorfplatz versammelten sich viele Fans, darunter Oberneukirchens Bürgermeisterin Anna Meier und Taufkirchens Bürgermeister Jakob Bichlmaier.

Grund dafür war der 16-jährige aus Oberneukirchen stammende und für den TSV startende Christian Mayerhofer. Als Weitschütze holte er sich in der Klasse U16 gleich im ersten Jahr seiner Karriere mit der deutschen Mannschaft bei der Europameisterschaft in Regen Mannschaftsgold. Meier beglückwünschte „ihren Oberneukirchner“ zu seinem Erfolg, dem schloss sich natürlich Bichlmaier für die TSV-Gemeinde an. Auch die TSV-Vorsitzenden Georg Fürstenberger und Robert Löw freuten sich mit den Jugendschützen über dessen Erfolg. Mayerhofer setzt damit die enorme Erfolgsserie als achter Jugendeuropameister der Stockschützenabteilung fort. fim

Kommentare