Malwettbewerb: „Glück ist…?“

Die Gewinner der ersten und zweiten Klassen: Lena Kiefinger, Elena Pumar, Emilia Hoffmann und Silas Zahl (erste Reihe, von links). Dahinter (von links) die Sieger der dritten und vierten Klasse: Lilly Zieglgänsberger, Anna Haunreiter, Vanessa Kalisch und Emily Kinzel sowie Schulleiter Markus Blümel (rechts) und Geschäftsstellenleiter Robert Löw. MELING

Kraiburg –. In einer kleinen Feierstunde ehrte die Zweigstelle Kraiburg der Raiffeisenbank Taufkirchen-Oberneukirchen die Sieger des 50.

Internationalen Malwettbewerbes „Glück ist…?“. Geschäftsstellenleiter Robert Löw dankte mit einer Geldspende von 200 Euro der Schule und den Lehrkräften für die aktive Unterstützung des Wettbewerbes seit vielen Jahren. Schulleiter Markus Blümel sagte: „Es war schwierig, aus den zahlreichen Malarbeiten die besten auszuwählen.“ Ortssieger bei den ersten und zweiten Klassen wurden EmmaMihan und bei den dritten und vierten Klassen Lilly Zieglgänsberger. Löw überreichte den Siegern der Grundschule verschiedene Preise.

Kommentare