Leistungen gewürdigt

Ehrten die Mitglieder: Vorsitzender Peter Schmidberger (links) und Kreisvorsitzender Reinhard Zuck (rechts) hier mit Martin Brunnlechner. fill

Gars/Unterreit – Zur Hauptversammlung traf sich der VdK Ortsverband Gars/Unterreit, der derzeit 190 Mitglieder zählt.

Vorsitzender Peter Schmidberger berichtete über die Ereignisse des Vereinsjahres: Der VdK hatte sich an verschiedenen Seniorentreffen beteiligt. Er hatte ein Kaffeekränzchen mit Dia-Schau veranstaltet, genauso wie eine Tagesfahrt zum Staffelsee.

Auch am goldenen Priesterjubiläum von Alois Stautner hatte der Verein teilgenommen. Besonders erfreut war Schmidberger über die erfolgreiche Spendenaktion „Helft Wunden heilen“. Beim Sammeln waren 2668 Euro zusammengekommen. Am Volkstrauertag hatte der Verein in Gars am Kriegerdenkmal einen Kranz niedergelegt.

Der Kreisvorsitzende Reinhard Zuck würdigte die Leistungen des Ortsverbandes: „Nur ein starker Ortsverband kann Starkes leisten“, meinte er und bezeichnete ihn als modernen Sozialverband für alle Generationen, der Themen aufgreife, die dem Bürger Sorge bereiten.

Kreisgeschäftsführer Josef Ascher kündigte für März eine Großdemonstration zum Thema „Rente für alle“ in München an. fim

Kommentare