Laptop setzt Couch in Brand

Die Feuerwehr war am Dienstagmorgen gefordert. Über die Einsatzleitstelle wurde in einem Wohnhaus in der Lindenthalstraße gegen 7 Uhr eine Rauchentwicklung gemeldet.

Als die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann am Einsatzort war, war das Feuer bereits erloschen. Ein Laptop hatte den Brand laut Polizei verursacht. Als er auf der Couch abgelegt war, entzündete er sich, sodass die Couch Feuer fing. Durch den Brand wurde das ganze Zimmer verrußt. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf mehrere tausend Euro. Der 56-jährige Bewohner kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. fib/eß

Kommentare