Kraiburg sucht Schätze digital

Kraiburg – Die Oberministranten von Kraiburg haben eine digitale Schatzsuche zu Fuß organisiert.

Alle interessierten Kinder aus der Marktgemeinde oder Umgebung können teilnehmen. Die Erkundungstour führt von Donnerstag, Christi Himmelfahrt, ab 10 Uhr, bis Sonntag, 24. Mai, 16 Uhr, in rund 15 Stationen durch den Markt Kraiburg und dauert etwa drei bis dreieinhalb Stunden. Start ist am Bischof-Bernhard-Haus an der Magnetwand. Dort können die Teilnehmer eine App für Informationen zur Strecke auf ihr Handy laden. Am Ziel steht eine Schatztruhe mit süßem Inhalt bereit. Bei kleineren Kindern ist die Begleitung eines Elternteils wünschenswert. Der Sicherheitsabstand bei Gruppen, die nicht zu einer Hausgemeinschaft gehören, ist einzuhalten. bac

Kommentare