Kraiburg stimmt Schulvertrag zu

Kraiburg – Um den Verwaltungsaufwand zu reduzieren und Kosten zu sparen, sollen die Schulverbände Gars-Grundschule und Gars-Mittelschule zusammengeschlossen werden (wir berichteten).

Dazu muss ein öffentlich-rechtlicher Schulvertrags mit den Gemeinden geschlossen werden. Der Marktgemeinderat Kraiburg hat dem Vertrag einstimmig zugestimmt. Die Auswirkungen für die Gemeinde sind ohnehin gering: Seit 2011 hat Kraiburg keinen Schüler mehr an die Mittelschule Gars geschickt, 2018 besuchte ein Schüler die Grundschule, seit 2019 sind es zwei. hg

Kommentare