Kolpingsfamilie unterstützt Kitas

Die Kolpingsfamilie Waldkraiburg unterstützt katholische Kindertagesstätten in der Stadt.

Eine Spende von 2000 Euro haben Vorsitzender Günter Ebenbeck (rechts) und Schatzmeisterin Helene Borgfeldt an Kita-Verwaltungsleiter Fritz Köhler (Zweiter von rechts) und Pfarrverbandsleiter Pater Bernhard Stiegler (links) übergeben. Das Geld wird für pädagogisches Arbeits- und Spielmaterial ausgegeben. re

Kommentare