Kinderfonds: 7251 Euro ausgereicht

Waldkraiburg – Aus dem städtischen Kinderfonds wurden im vergangenen Jahr 7251 Euro für die Qualivorbereitung an den Waldkraiburger Mittelschulen sowie die Übernahme von Elternbeiträgen an Kindertagesstätten ausgezahlt.

Sieben Anträge waren bei der Stadt eingegangen. 5675 Euro gingen an Spenden in dem Fonds ein, der zum Jahresende 2019 noch einen Kontostand von 48 028 Euro aufwies, wie Bürgermeister Robert Pötzsch mitteilte. hg

Kommentare