Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kein Führerschein, keine Zulassung

Waldkraiburg – Auf einen 35-jährigen Mann aus Kraiburg kommt einiges zu: Denn dass sein Auto weder auf dem vorderen noch auf dem hinteren Kennzeichen Zulassungsplaketten hatte, war nicht das einzige Fehlverhalten.

Wegen der fehlenden Plaketten war das Fahrzeug am Freitagnachmittag einer Streife aufgefallen. Als der Fahrer kontrolliert werden sollte, ignorierte der Mann die Anhaltesignale zuerst und überfuhr sogar eine rote Ampel. Dabei wurde kein anderer Verkehrsteilnehmer gefährdet. Als der Wagen schließlich gestoppt werden konnte, bestätigte sich der Verdacht des Fahrens ohne Zulassung sowie des Fehlens des Versicherungsschutzes. Außerdem hatte der 35-Jährige keine Fahrerlaubnis.

Dem Fahrer droht eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Abgabenordnung – Kraftfahrzeugsteuergesetz, Pflichtversicherungsgesetz, Fahrzeug-Zulassungsverordnung sowie der Straßenverkehrsordnung.

Mehr zum Thema

Kommentare