Jungrinder-Ausflug nach Hochstraß

Babensham/Gars - Bis nach Hochstraß kamen Freitag früh sechs Jungrinder aus Babensham, bevor sie auf der Staatsstraße 2353 wieder eingefangen wurden.

Im dortigen Waldstück war ein Pkw-Fahrer plötzlich vor einer kleinen Herde von Jungrindern gestanden, die sich mitten auf der Fahrbahn herumtrieb. Er verständigte sofort die Polizei und sicherte die Stelle ab. Mehrere Landwirte und die Feuerwehr halfen dann zusammen, die Tiere in einen Anhänger zu verladen und dem Tierhalter zurückzubringen. Ihre Herkunft konnte aufgrund der Ohrmarken mit Hilfe eines Garser Tierarztes festgestellt werden.

Kommentare