Vor 50 Jahren: Baulärm stört die Abschlussprüfungen an Realschule

Auch 50 Jahre nach seiner Fertigstellung ist der Stadtpark ein Ort der Erholung für viele Waldkraiburger geblie- ben.
+
Auch 50 Jahre nach seiner Fertigstellung ist der Stadtpark ein Ort der Erholung für viele Waldkraiburger geblie- ben.

Undenkbar, unter welchen Bedingungen die Waldkraiburger Realschüler ihre Prüfungen zur Mittleren Reife absolvieren mussten. Während sich drinnen die Jugendlichen konzentrieren sollen, macht einen Baufirma draußen an den Prüfungstagen ohrenbetäubenden Lärm. Das berichtet die Zeitung in der Woche vor 50 Jahren.

Waldkraiburg und die Welt – Bei 30 Grad können die Fenster nicht aufgemacht werden. Auch der Umzug der Prüflinge in den vierten Stock bringt kaum Entlastung. Schüler, Elternbeirat und Schulleitung protestieren bei der Bauleitung – ohne Erfolg. Der Firma, die den Schulvorhof errichtet, droht eine Konventionalstrafe, wenn sie den Termin nicht einhält. Die Realschulleitung erinnert an die Zusage der Verantwortlichen, dass die Schule bereits im September 1969 hätte fertig gestellt sein sollen.

Rechtzeitig zum 20-jährigen Gemeindejubiläum wird der Stadtpark fertig. Um den sechs Hektar großen Park zu schaffen, mussten zuvor hässliche gesprengte Bunker aufgefüllt werden. Mit einem Teich, einem Musikpavillon, Kinderspielgeräten und über fünf Kilometer Spazierwege im Park und im anschließenden Grünen Ring bietet das grüne Areal viele Erholungsmöglichkeiten. Der US-amerikanische Wohnungsbauminister George Romney ist bei einem Besuch in der jungen Industriestadt beeindruckt von der Aufbauleistung der Vertriebenen.

Lesen Sie auch:

Heute sind Kirchen leer – vor 50 Jahren braucht Waldkraiburg dringend weiteres Pfarrzentrum

Am 1. April 1950: „Wir wollen hier wirklich Wurzeln schlagen“ – Die Gründung Waldkraiburgs

Maria Schutz feiert Jubiläum

Deutschland gegen Italien 1970: Das Jahrhundertspiel

Über hundert Aussteller haben sich zur größten Leistungsschau der Region zum Stadtgeburtstag in Waldkraiburg angemeldet. Industrie, Gewerbe und Handel sind vertreten. 20 000 Besucher werden auf dem Schulgelände an der Dieselstraße erwartet.

34 Volksschüler aus Waldkraiburg treten zur ersten Abschlussprüfung der 9. Klassen an, um den sogenannten qualifizierenden Abschluss zu erreichen. Die Post investiert drei Millionen Mark in ein neues Fernmeldedienstgebäude samt Postamt in der Berliner Straße.

Der Stadtpark ist fertig

Mit einem 1:0-Sieg über Uruguay holt sich dei deutsche Fußball-Nationalmannschaft den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft in Mexiko. Bester Spieler ist Wolfgang Overath, der auch den Siegtreffer erzielt. Sieger wird Brasilien, das Italien beim 4:1 keine Chance lässt. hg

Kommentare