Infoabend mit Cathrin Henke

Aschau – Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen lädt zur Veranstaltung „Sozialer Zusammenhalt braucht Pfege“ mit Landratskandidatin Cathrin Henke, Mitglied des Landtags Andreas Krahl, Sprecher für Pflege- und Seniorenpolitik im Landtag und Bezirksrätin Ottilie Eberl, ein.

Die Veranstaltung findet heute, Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr im Moyer Hof statt. Im Mittelpunkt steht die Stärkung des kommunalen Gemeinwohls und des sozialen Zusammenhalts. Dazu beinhaltet das Wahlprogramm praktische Ansätze wie Investitionen in bezahlbares Wohnen, Mehrgenerationenhäuser, Pflegestützpunkte, ein Frauenhaus, bessere Ausstattung der Bildungseinrichtungen und Unterstützung von ehrenamtlicher Arbeit und der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs. Henke wird zudem die Verbesserung der medizinischen Versorgung sowie die Fusion der Kreiskliniken Mühldorf und Altötting ansprechen. Vor der Abendveranstaltung ist ein Informationsgespräch mit dem Verein Sonne in Gars zu Fragen der Pflege und zu ehrenamtlich organisierter Nachbarschaftshilfe geplant.

Kommentare