Hildegard Haydn feierte 101. Geburtstag

Hildegard Heydn feierte ihren 101. Geburtstag zusammen mit ihrer Tochter Gisela. von Ahn

Waldkraiburg – Ihren 101. Geburtstag hat Hildegard Haydn am 16. Februar gefeiert.

Sie wurde in der Nähe von Breslau im heutigen Polen geboren. 1945 wurde die Familie vertrieben. So kam sie mit ihrer Mutter und der jüngeren Schwester in die Nähe von Deggendorf. „Sie wohnten zuerst bei Bauern, die keine Flüchtlinge haben wollten“, berichtet Tochter Gisela. In den 1950ern zog Haydn mit ihrem Mann schließlich in eine eigene Wohnung. Hier kam dann auch die Tochter zur Welt. Haydn arbeitete in einer Textilfabrik zunächst als Werkstattleiterin, wurde dann zur Betriebsleiterin und betreute fünf Zweigstellen. Im Ruhestand zog Haydn zu ihrer Schwester nach Zwiesel. Seit 2016 lebt die 101-Jährige im Seniorenheim in Waldkraiburg in der Nähe ihrer Tochter. ahn

Kommentare