Ein Herz für Tiere zeigen

Waldkraiburg – Unter dem Motto „Vereine helfen Vereine“ will der Waldbad Förderverein das Tierheim in der Corona-Krise unterstützen.

Zweite Vorsitzende Martina Arnusch-Haselwarter hat sich bereits mit der Tierherberge Pürten in Verbindung gesetzt. „Die Not ist durch das Corona virus auch am Tierheim nicht spurlos vorbeigegangen“, erzählt Martina Arnusch-Haselwarter von ihrem Gespräch mit der Tierheim-Vorsitzenden Manuela Gyimes. Deshalb bittet der Waldbad Förderverein darum, die Tiere im Tierheim nicht zu vergessen. „Also halten wir alle zusammen und zeigen wir ein Herz für unsere Tiere“, lautet ihr Appell.

Kommentare