Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Heftiger Streitführt zu Festnahme

Waldkraiburg – Zu einer Festnahme führte ein heftiger Streit in Waldkraiburg.

Eine 19-jährige Waldkraiburgerin informierte gegen 0.25 Uhr die Polizeiinspektion Waldkraiburg, dass in der Nachbarwohnung lautstark gestritten werde und eine körperliche Auseinandersetzung nicht auszuschließen sei. Bei der Nachschau und der Personenkontrolle konnte die Streifenbesatzung dann vor Ort feststellen, dass gegen den 26-jährigen Mann, der erst seit Kurzem die Wohnung bewohnt, ein nationaler Untersuchungshaftbefehl vorliegt. Bei der Vollstreckung des Haftbefehls leistete der Mann resoluten Widerstand. Die Staatsanwaltschaft wurde über die Inhaftierung in Kenntnis gesetzt, der 26-Jährige wird nun dem Haftrichter vorgeführt.

Mehr zum Thema

Kommentare